Allgemeine Geschäftsbedingungen


Stand März 2008


  1. 1.Geltungsbereich
    Für die Geschäftsbeziehung zwischen kompostladen.de (Inhaber: Ursula Hilpert), (nachfolgend "kompostladen.de" genannt) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn, wir haben diesen ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

  2. 2.Vertragsabschluss und Verfügbarkeit
    Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Kaufvertrag zwischen dem Besteller und kompostladen.de kommt erst durch einen Auftrag des Bestellers und der Bestätigung der Bestellung per E-mail durch kompostladen.de zustande.

  3. 3.WiderrufsbelehrungWiderrufsrecht
    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

    kompostladen.de
    Ursula Hilpert, Merklinstr.12, 79183 Waldkirch, info@kompostladen.de

    Widerrufsfolgen
    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. von uns gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache für uns mit deren Empfang.

  4. 4.Preise und Versandkosten
    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive der derzeit gültigen Mehrwertsteuer und zuzüglich eines Versandkostenanteils von EUR xxx.

  5. 5.Lieferung Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb 4-5 Werktagen ab Zahlungseingang von Montag bis Freitag. Lieferungen, die Kompostwürmer beinhalten werden nur Montag bis Mittwoch verschickt, um eine Schädigung der Tiere durch lange Lagerzeiten zu verhindern.Sollte sich die Lieferung ganz oder für bestimmte Waren verzögern werden sie umgehend benachrichtigt. Schadenersatz bei verspäteter Lieferung ist ausgeschlossen, soweit keine grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

  6. 6.Zahlung
    Die Bezahlung der Waren erfolgt wahlweise per auf Rechnung oder per Kreditkarte. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.
    Der Kunde kommt in Verzug, wenn er den Kaufpreis nicht spätestens 14 Tage nach Bestellung ohne jeden Abzug bezahlt hat. Sollte der Besteller mit seinen Zahlungen in Verzug geraten, so behalten wir uns vor, Ihnen Mahngebühren und Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank in Rechnung zu stellen.

  7. 7.Eigentumsvorbehalt
    Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

  8. 8.Gewährleistung
    Soweit die Kaufsache einen von uns zu vertretbaren Mangel aufweist, sind wir zur Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung berechtigt. Für Beeinträchtigungen des Liefergegenstands durch falsche Handhabung durch den Kunden, Beschädigung nach Auslieferung, wird keine Gewährleistung übernommen. Sind wir zur Mängelbeseitigung/ Ersatzlieferung nicht bereit oder in der Lage, verzögert sich diese aus von uns zu vertretenden Gründen über angemessene Fristen hinaus oder schlägt sie in sonstiger Weise fehl, so ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Weitergehende Ansprüche des Bestellers - gleich aus welchen Rechtsgründen - sind ausgeschlossen. Wir haften deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; Insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht für Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits verursacht wurde.

  9. 9.Datenspeicherung
    Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Hausanschrift und eMail-Adresse nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Dazu gehören unsere Logistikpartner oder die Schufa. In diesen Fällen leiten wir die Daten gemäß den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes weiter. Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

  10. 10. Sonstiges
    Dieser Vertrag und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen ausschließlich deutschem Recht. Das UN-Kaufrecht (CISG) ist nicht anwendbar.
    Gerichtsstand gegenüber Kunden ist das Gericht an unserem Geschäftssitz.
    Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.



zur Homepage